NG235 M18

Vienna 2 NG235 M18

Der NG 235 M18 (= "Niederflur-Gelenkbus, 235 PS und 18m Länge") ist eine österreichische Spezialkonstruktion von den Firmen ÖAF-Gräf & Stift und Steyr-Daimler-Puch für die Wiener Verkehrsbetriebe.

Die Fahrzeugtype NG 235 ist der erste Gelenkbus in Niederflurbauweise. Im Gegensatz zu den bisherigen Gelenkbussen, ist der Motor im Heck des Fahrzeuges untergebracht.


Der Antrieb erfolgt auf der dritten Achse, die das ganze Fahrzeug schiebt – daher auch die Bezeichnung "Schubgelenkbus".
Die dritte Achse am Nachläufer ist eine doppelbereifte Starrachse und hat einen starken Innenlauf.

- Technische Daten -

252530 20160512134411 1
http://www.youtube.com/embed/zX_vl73npmw?start=1530

 

 

Länge: 18.000 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe 3.340 mm

Eigengewicht: 16.715 kg

Sitzplätze: 48
Stehplätze: 96